Gerührt und Geschüttelt

Am Donnerstag, der 20. April haben Kinder ab sechs Jahren die Möglichkeit aus Sahne Butter herzustellen und wertvolle Einblicke in die Nahrungsgewinnung der vorindustriellen Zeit zu gewinnen. Der Weg des Korns vom Aussäen bis zum Ernten wird anhand verschiedener  Geräte und Einrichtungen erklärt.

Außerdem erfahren die Teilnehmer beim Buttern wie vielseitig Kuhmilch im Haushalt einsetzbar war. Zum Abschluss der Veranstaltung wird gemeinsam Stockbrot über dem offenen Feuer gebacken und dazu die selbst gemachte Butter verzehrt. Nur mit Anmeldung im Odenwälder Freilandmuseum unter 06286-320. Teilnahme ist begrenzt. Beginn der Veranstaltung um 13.30 Uhr, Dauer: 3 Stunden. Kosten: 6 Euro inkl. Museumseintritt und Materialkosten.

 

Zusätzliche Informationen