Feldscheune aus Erfeld
Neckar-Odenwald-Kreis


:: Erbaut: 1900     :: Wiederaufbau: 1986     :: Eröffnet: 1992


Feldscheune ErfeldFeldscheunen wurden errichtet, um Arbeitsgeräte näher am Einsatzort deponieren zu können. Daneben ließen sie sich auch als Zwischenlager für die Ernte nutzen.

Der kleine Scheunenbau aus Erfeld besteht aus Riegelfachwerk und ist in eine Tenne und einen Barn unterteilt. Wahrscheinlich wurde das Gebäude Ende des 19. Jahrhunderts errichtet.

In der Scheune kann die Ausstellung "Alte Imkergerätschaften aus Odenwald und Bauland" besichtigt werden

 

Zusätzliche Informationen