Besondere Veranstaltungen 2018

[Download Veranstaltungsflyer]

  • 29.03.2018
    Workshop - Anmeldung erforderlich
    Ach du grüne Neune
    die ersten Kräuter im Frühling sollen den Körper kräftigen und Gesundheit verleihen. Gemeinsam wird auf den Museumswiesen frisches, essbares Grün gesammelt und daraus eine traditionelle 9-Kräutersuppe zubereitet.

  • 01.04.2018 - Ostersonntag
    14:00 Uhr

    Bitte nicht ins Fettnäpfchen treten!
    Diesen Sprichwörter-Spaziergang durch ausgewählte Museumshäuser sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Sonst müssen wir Ihnen ein "Armutszeugnis ausstellen" oder "den Riegel vorschieben". Auf dem Streifzug erfahren Sie von Geopark-Vorortbegleiterin Anja Eckert, wo verschiedene Redewendungen und Begriffe herkommen und was sie früher einmal bedeuteten.


  • 02.04.2018 - Ostermontag
    15:00 Uhr
    Grenzgang Kurioses zwischen Bayern und Baden
    Waldwanderung zwischen Gottersdorf und Schneeberg. Geopark-Vorortbegleiter Ralf Zang, geboren in Bayern und verheiratet in Baden, ist hinreichend für die Thematik "Kurioses zwischen Bayern und Baden" sensibilisiert.

  • 02.04.2018 - Ostermontag
    13:00 - 17:00 Uhr
    Ostern im Museum
    Traditionelles Ostereiersuchen und alte Spiele aus früheren Tagen wie Sackhüpfen oder Stelzenlaufen bereiten den Kindern am Ostermontag viel Freude. Das Ostereiersuchen ist jeweils um 13:00, 14:30 und 15:30 Uhr.

  • 06.05.2018
    10:00 - 18:00 Uhr
    Vom Schaf und seiner Wolle
    Weg mit dem Winterpelz - an diesem Tag geht es unseren Schafen an die Wolle. Was man alles aus Schafswolle machen kann, vom Entfilzen und Spinnen der Wolle bis zu schönen Strickwaren, zeigen die Spinnstubenfrauen des Heimatvereins Höpfingen.
    Das Figurentheater Abraxas spielt um 14:00 und 15:30 Uhr Märchen & Musik für Kinder.

  • 21.05.2018 - Pfingstmontag
    11:30 - 18:00 Uhr
    Kalter Hund, Käseigel & Petticoat
    Tauchen Sie ein in die Welt der 1950er Jahre. Das Haus Bär bildet den idealen Rahmen für eine Reise in die Zeit von Hula-Hoop, Elvis und Bowle.
    Die Höpfinger Spinnfrauen entführen Sie mit Toast Hawaii, kaltem Hund und Käseigel auf eine kulinarische Zeitreis. Um 11:30 und um 15:00 Uhr können Sie die Kleidermode der 1950er Jahre bewundern.

  • 21.05.2018 - Pfingstmontag
    15:00 Uhr
    Grenzgang Kurioses zwischen Bayern und Baden
    Waldwanderung zwischen Gottersdorf und Schneeberg. Geopark-Vorortbegleiter Ralf Zang, geboren in Bayern und verheiratet in Baden, ist hinreichend für die Thematik "Kurioses zwischen Bayern und Baden" sensibilisiert.

  • 27.05.2018
    10:00 - 18:00 Uhr
    Kräutertag Es duftet und blüht
    Dieser Sonntag steht ganz im Zeichen der Kräuter, Pflanzen und Gärten im Museum. Kräuterpädagoginnen zeigen an ihren Ständen was man alles mit Wild und Gartenkräutern machen kann. Im Rahmen von Wildkräuterwanderungen im und um das Museumsgelände darf gerochen, gefühlt und probiert werden.

  • 10.06.2018
    10:00 - 18:00 Uhr
    Oldtimertreffen im Museum
    Lanz, Isetta & Co erobern das Museum. Fans und Freunde spiegeln sich in den liebevoll gepflegten Oldtimern. Zu sehen sind Fortbewegungsmittel aller Art bis zu den Baujahren der 1970er Jahre.

  • 16.06.2018
    -Anmeldung erforderlich-
    Filzworkshop für Erwachsene
    Fast wie ein Fell fühlen sich die Filzzottels an, welche die Teilnehmer in diesem Workshop fertigen.

  • 17.06.2018
    10:00 - 18:00 Uhr
    Handarbeitstreffen
    Ein Treffen zum Fachsimpeln und zum gemeinsamen Austausch für all jene, die alte Handarbeitstechniken ausführen. Es darf u. a. gesponnen, gestrickt, geklöppelt, genäht werden und Kinder können Wolle filzen.

  • 23.06.2018 und 24.06.2018
    Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr, Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr
    Living History: Badische Revolution 1848 / 1849
    Dreh- und Angelpunkt an diesem Wochenende ist das Bauernhaus aus Bofsheim. Dort können Sie revolutionären Reden der von überall her angereisten Revolutionäre lauschen, umherstreifende Bürgerwehrmilizen beobachten oder eine "Freiwilligenwerbung" erleben. In verschiedensten Alltags-Szenen empfinden die Darsteller die Atmosphäre des Revolutionsjahres 1848 nach, wie es die einfachen Menschen fernab der großen Politik erlebt haben.
    Ausführende: IG Historische Darstellungen des 18. Jahrhunderts.

  • 24.06.2018
    15:00 Uhr
    Grenzgang Kurioses zwischen Bayern und Baden
    Waldwanderung zwischen Gottersdorf und Schneeberg. Geopark-Vorortbegleiter Ralf Zang, geboren in Bayern und verheiratet in Baden, ist hinreichend für die Thematik "Kurioses zwischen Bayern und Baden" sensibilisiert.

  • 08.07.2018
    10:00 - 18:00 Uhr
    Grünkernfest
    Im Mittelpunkt steht das Rösten des Grünkerns in einer historischen Darre, handwerksgeschichtliche Vorführungen, Kinderspiele und natürlich Grünkernspezialitäten.

  • 28.07.2018 und 29.07.2018
    Samstag: 12:00 - 22:00 Uhr, Sonntag: 11:00 - 17:00 Uhr
    Winneweh - Fest für traditionelle Musik
    Das Museum wird zur Klangkulisse für historische Musik auf alten Instrumenten in allen Höfen und auf den Plätzen des Museums.

  • 11.08.2018
    Workshop - Ameldung erforderlich
    Würzbüschel binden
    Lernen Sie mit der Kräuterpädagogin Doris Öppling die Hintergründe des Brauches und die Besonderheiten der traditionellen Pflanzen kennen. Anschließend gehen Sie auf dem Museumsgelände auf die Suche nach Kräutern und Blumen zum Binden eines Würzbüschels, der mit nach Hause genommen werden kann.

  • 12.08.2018
    13:00 - 18:00 Uhr
    Tag des traditionellen Handwerks
    Schmied, Korbflechter, Sattler und andere zeigen ihre Handwerkskünste und stellen traditionelle Arbeitstechniken vor.

  • 16.09.2018
    10:00 - 18:00 Uhr
    Kartoffelfest
    Unser Fest für Jung und Alt mit vielen Attraktionen rund um die Kartoffel: z. B. Kartoffelernte nach alter Art mit Pferd und Pflug, Kartoffelwaschmaschine, Kartoffeldruck, Strohhüpfburg, Betrieb der Schmiede in der Scheune Schüßler.

  • 22.09.2018 und 23.09.2018
    Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr, Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr
    Living History - Der Odenwald und die neue Welt Auswanderung nach Nordamerika
    Zu jeder vollen Stunde nehmen verschiedene Zeitinseln Bezug auf ganz unterschiedliche Phasen der Einwanderung aus dem Odenwald in die USA. Wirklichkeitsnah dargestellt durch Akteure vom Studienkreis Militärgeschichte Königswinter e.V.

  • 14.10.2018
    13:00 - 17:00 Uhr
    Hauswirtschaftsgeschichtlicher Tag
    Spinnen, Klöppeln & Märchenhaftes.
    Die passionierten Damen der Spinnstube, die das Anfertigen und Reparieren von Kleidung und Wäsche alle meist selbst noch im Alltag ihrer Jugend erlebt haben, fürhen ihre Handarbeitskunst vor.
    Das Figurentheater Abraxas spielt um 14:00 und 15:30 Uhr Märchen & Musik für die Kinder.

 (Änderungen vorbehalten)

[Download Veranstaltungsflyer]

Zusätzliche Informationen