Kalter Hund, Käseigel und Petticoat Zeitreise in die 1950er Jahre

Am Pfingstmontag, 10. Juni ist es wieder soweit: In unserem Museum steht eine Zeitreise in die 1950er-Jahre an. Schauplatz ist das im Ort Gottersdorf stehend Haus Bär unweit des Museumsgeländes. Dieses in seinen Ursprüngen aus dem Jahr 1697 stammende und damit älteste erhaltene Gebäude in Gottersdorf ist seit 2011 komplett im Stil der 1950er Jahre eingerichtet. Seither ist es ein seitens der Besucherinnen und Besucher sehr begehrter und unterhaltsamer Abschluss eines Museumsrundgangs. Führt dieses Gebäude doch näher an die Zeitgeschichte heran, an die noch familiäre Erinnerungen bestehen, und mitten in ein Jahrzehnt hinein, in dem nach dem furchtbaren 2.Weltkrieg die Weichen gestellt wurden für die junge Bundesrepublik Deutschland. Dieses Jahrzehnt hat so seine ganz speziellen Eigenheiten, von denen einige an diesem Tag zum Leben erweckt werden. Und zwar für Augen, Ohren, Geschmacks-und Geruchssinn.

Weiterlesen: Kalter Hund, Käseigel und Petticoat Zeitreise in die 1950er Jahre

Schafe mussten bei Kälte Wolle lassen

Die Besucher des Freilandmuseums hatten am Sonntag die Möglichkeit, in anschaulichen Zusammenhängen zu verstehen, welche kulturellen Fertigkeiten der Mensch im Rahmen seiner Nutztierhaltung anwandte, um seinen Bedarf an Kleidungsstücken zu decken. Vermittelt wurde das beim Scheren der Schafe.

Weiterlesen: Schafe mussten bei Kälte Wolle lassen

Ostereiersuche machte Spaß

Das Ostereiersuchen ist jedes Jahr ein Besuchermagnet im Freilandmuseum. Das war auch in diesem Jahr wieder so, als sich die Kinder auf die Suche machten.

Gottersdorf: Großer Andrang herrschte am Ostermontag im Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf. Dort ist das beliebte Ostereiersuchen für Kinder schon eine Tradition und in jedem Jahr Anziehungspunkt für Groß und Klein.

Weiterlesen: Ostereiersuche machte Spaß

Heimat spielt in diesem Jahr zentrale Rolle

Rund um das Thema Heimat ging es am 14. April im Odenwälder Freilandmuseum. Dort wurde die Saison der sieben Freilandmuseen im Land mit einer gemeinsamen Veranstaltung eröffnet.

Weiterlesen: Heimat spielt in diesem Jahr zentrale Rolle

Ferienprogramm im Freilandmuseum

In der Woche vom 20. bis zum 24. August finden im Odenwälder Freilandmuseum verschiedene Ferienaktionen statt. Am Montag, den 20. August können Kinder wie früher Wäsche waschen. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen: Ferienprogramm im Freilandmuseum

Zusätzliche Informationen